Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Klassik-Orientierungslauf in Wertheim

Die Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2024 im Klassik-Orientierungslauf fand am 2.März bei Wertheim am Main statt. Die TVM-Orientierer waren mit 6 Sportlern am Start. Allen gelang es aufs "Treppchen" zu kommen.
Von der CTG Koblenz siegte Uwe Krausbauer mit Vorsprung in der Herren-65-Klasse. Evelyn Büschemann belegte Platz 2 bei den Damen 45+. Marcel Göhler (H45+) sowie Katja Lahm (D55+) errangen jeweils Platz 3 für die CTG Koblenz.
Vom TV Jahn Eitelborn belegten Leonie Vilz in der Damen 19 und Wolfgang Vilz in der Herren 55 jeweils den 3. Platz.
Bei herrlichem Frühlingswetter bereitete das Orientieren durch das hügelige Waldgelände oberhalb der Tauber den Startern viel Freude.
Evelyn Büschemann – Pressewartin im TVM

RhTB und TVM Skipper*innen trainieren mit überarbeitetem Kaderkonzept

Schon viele Jahre gibt es im TVM ein Rope Skipping Kadertraining. Für dieses konnten sich die besten Skipper*innen des E0 Wettkampfes qualifizieren. Zweimal im Jahr wurde dann mit externen Trainern ein Wochenendlehrgang durchgeführt.
Während der Wettkampf- und Kadersaison 2023 wurde jedoch festgestellt, dass eine Änderung hermuss. Die geringere Wettkampf-Teilnahme, besonders bei den jüngeren Altersklassen, stellte für die Kaderqualifikation keine große Hürde mehr da und die Mehrtageslehrgänge an Wochenenden kollidierten häufig mit familiären, schulischen oder sonstigen Terminen.
Somit stand eine Neugestaltung der Nachwuchsförderung ab 2024 auf dem Plan. Das Konzept wurde, angelehnt an das Konzept des Hessischen Turnverbandes, überarbeitet.

Teilnehmerfeld der MDM steht fest

Am 9. und 10. März 2024 findet in der Molzberghalle in Kirchen die Mitteldeutsche Meisterschaft der männlichen U16 im Hallenfaustball statt. Die Vorbereitungen beim Ausrichter VfL Kirchen laufen bereits seit einigen Wochen. Nach Abschluss aller Landesmeisterschaften stehen nun auch die Teilnehmer fest.

VfL-Faustballer fiebern der Mitteldeutschen Meisterschaft entgegen

Am 9. und 10. März 2024 wird die Kirchener Molzberghalle Austragungsort einer überregionalen Faustball-Meisterschaft sein: Die Faustballabteilung des VfL Kirchen richtet die Mitteldeutsche Meisterschaft der männlichen U16 im Hallenfaustball aus.



pdf symbol Ausschreibung

„Ein Raum voller Meister“ in Koblenz - Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

„Ein Raum voller Meister - Was Tolleres kann es im Sport nicht geben!“ lautete die Begrüßung bei der Meisterehrung des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) in Koblenz, die am 15. Februar 2024 stattfand. Gleich 79 Sportler*innen waren zur Meisterehrung des TVM geladen, die in 2023 bei einer Deutschen Meisterschaft, Europa- und/oder Weltmeisterschaft eine Gold-, Silber- und/oder Bronzemedaille erreicht haben.
Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen Partner des Turnens, in denen Geschäftsführer Jürgen Häfner die Gäste feierlich empfang.

Vereint in Bewegung - draußen aktiv

In der Zeit von 15. April bis 30. September 2024 sollen niedrigschwellige Bewegungsangebote, Sportkurse oder bewegte Spaziergänge im öffentlichen Raum, beispielsweise in Parkanlagen, auf Rasenflächen oder auf öffentlichen Sportanlagen von rheinland-pfälzischen Sportvereinen angeboten werden.
Die Landesregierung, der Landessportbund Rheinland-Pfalz und die Sportbünde Pfalz, Rheinhessen und Rheinland rufen im Rahmen einer neuen gemeinsamen Kampagne „Vereint in Bewegung - draußen aktiv“ alle Sportvereine in Rheinland-Pfalz auf, niedrigschwellige, für alle Teilnehmenden, kostenfrei zugängliche Outdoor-Bewegungsangebote anzubieten. Diese Angebote richten sich an Untrainierte sowie an bereits sportlich aktive Menschen aller Altersgruppen und Lebenswelten.
Ziel ist es viele Menschen in den rheinland-pfälzischen Kommunen zu erreichen, ihnen einen einfachen Zugang zu Bewegung und Sport zu geben und darüber hinaus den Sportvereinen die Möglichkeit einer verstärkten Mitgliedergewinnung zu ermöglichen.

Finanzielle Unterstützung der teilnehmenden Vereine
Jeder Sportverein kann maximal eine Aktion, mit mindestens drei Terminen, durchführen, die mit einer einmaligen Pauschale von 300,00 Euro für den Organisationsaufwand, Werbemaßnahmen, Druckkosten, Fahrtkosten, Kleinmaterialien uvm. gefördert
Anfallende Übungsleiterkosten können zusätzlich in Höhe von 13,00 Euro pro Stunde bis maximal 30 Übungsleiterstunden (390,00 Euro) geltend gemacht werden.
Nachweispflicht besteht über Anzahl der Übungsleiter, der geleisteten Stunden und der Örtlichkeit (aufzulisten im Verwendungsnachweis).
Sollte das Budget erschöpft sein, zählt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Grundvoraussetzung für den Erhalt von Geldern aus dieser Förderung ist die Beachtung der regionalen Kriterien und der Sportförderrichtlinie des Landes Rheinland-Pfalz.

DTB, UNIQE und DA Direkt kooperieren für die Gesundheit

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat eine neue Partnerschaft gewonnen. Unter dem Motto GEMEINSAM GESUND wird der DTB zusammen mit UNIQE und dem Direktversicherer DA Direkt den Vereinssport fördern und sich dem Thema Mundgesundheit widmen.

Werde Teil des Nachhaltigkeitsprogramms für dich und deinen Verein!

Alle Informationen auch unter: https://www.turnfest.de/nachhaltigkeitsehrenamt

WARUM?
Sind wir mal ehrlich, mit unseren globalen Lebensgrundlagen sieht es aktuell ja leider nicht besonders gut aus, oder!? Der Klimawandel, der Verlust an Biodiversität, die Verschmutzung mit Plastik & giftigen Chemikalien und und und. Beim Thema Nachhaltigkeit sind viele erst einmal überwältigt von der Vielzahl von riesigen Baustellen, bei denen man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Wir beim Turnfest Leipzig 2025 haben uns zum Ziel gesetzt, dass auch der Sport seinen Beitrag dazu leistet. Und das nicht nur bei einem großen Event, sondern in den vielen Turnvereinen vor Ort - denn sie sind am Ende die Entscheidenden!
Denn nach welchen Werten und Prinzipien wir im Sport und in Sportvereinen handeln, ist auch immer ein Spiegelbild der gesamten Gesellschaft. Sport hat eine große Vorbildfunktion und Strahlkraft. Sportvereine können und sollten einen verantwortungsvollen Umgang mit Menschen und Ressourcen, wie auch Klima- und Umweltschutz vorleben. Damit leisten die vielen Sportvereine auch einen entscheidenden Beitrag für mehr Nachhaltigkeit!

Kirchener U16 wird Vize-Landesmeister

Der Faustball-U16 Nachwuchs des VfL Kirchen startete am Samstag den 27.1.2024 in die Hallensaison. Da nur wenige Mannschaften am Start sind wurde an einem Tag mit einer Hin und Rückrunde gespielt.